Edition "Stille Freunde" 2022

Teil der Jugendkunstgalerie sind Fotos von "Stillen Freunden", aufgenommen von Schüler:innen der Förderschule an der Ruhraue (Olsberg) sowie den Grundschulen in Bestwig und Hallenberg.

Die Gegenstände aus dem Alltag, die durch ein aufgemaltes Gesicht lebendig werden und dabei fotografiert werden, wie sie ein menschliches Leben führen, wurden im Rahmen eines Kreativ-Projekts mit den Schüler:innen aus Olsberg entwickelt. Das Ergebnis sind Fotos, die Geschichten von neuen Perspektiven mit ungewohntes Hauptdarstellern erzählen. Inspiriert von dieser Idee nahmen auch Schüler:innen der Grundschule am Sengenberg (Bestwig), der Wilhelmine-Lübke-Grundschule (Bestwig) und der Städtischen Katholischen Grundschule Hallenberg an Fotografie-Workshops teil und sind mit ihren ganz eigenen "Stillen Freunden" auf Reise gegangen.

Amelie-Elisa Wendt

Bestwig, NRW

 

Zurück zur Übersicht

Die stillen Freunde auf der Nestschaukel

Amelie und Elisa Wendt (9 Jahre)

Die stillen Freunde auf dem Wippetier

Amelie und Elisa Wendt (9 Jahre)

Die stillen Freunde im Tipi

Amelie und Elisa Wendt (9 Jahre)

Die stillen Freunde auf der Rutsche

Amelie und Elisa Wendt (9 Jahre)

Die stillen Freunde auf dem Klettergerüst

Amelie und Elisa Wendt (9 Jahre)

Die stillen Freunde im Sand

Amelie und Elisa Wendt (9 Jahre)

                           

 

                        

 

scroll up